×

Ein Künstler mit Ecken und Kanten

Altenhagen I. Glaubt man seinen Zeitgenossen, soll er sogar Knallfrösche an Stuhlbeine gebunden haben, um den „alten Knochen“ der Abendgesellschaft ein bisschen „Gymnastik“ zu verschaffen: Der Maler Georg Tronnier hatte offenbar Spaß daran, die steife bürgerliche Etikette etwas aufzulockern. Doch so ulkig der Künstler auch gewesen sein mag – die Person Tronnier hatte auch andere Seiten. Ein Buch über Leben und Werk des Malers, der auch mehrere Jahre in Altenhagen I gelebt und gewirkt hat, hat der Hamelner Karl-Peter Klein nun fertiggestellt.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt