×
Gestorfer Feuerwehr feiert Richtfest am neuen Gerätehaus / Hische räumt Fehler der Stadt ein

Ein Jahr Zeit, die neue Adresse zu üben

Gestorf. Hans-Werner Busche muss noch ein bisschen üben: „Wenn ich über das Feuerwehrhaus spreche, kommt mir immer noch die Calenberger Straße über die Lippen“, sagt Gestorfs Ortsbrandmeister. Dabei feierten er und seine Kameraden gestern großes Richtfest für den Neubau des Gerätehauses – an der Osterfeldstraße.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt