×
Mystisch-heitere Lesung der Autorin Susanne Mischke im Springer Hagebaumarkt

Durchgeknallte Weiber und Skurrilitäten

Springe. „Wenn ich so durch den Baumarkt gehe, da gibt es jede Menge Mordinstrumente und die sind alle frei verkäuflich“. Diese Sicht der Dinge bei einem Baumarktbesuch kann nur eine beschreiben: Susanne Mischke. Bekannt wurde die in Hannover lebende Autorin mit ihren „Hannover-Krimis“. „Einen Tod musst du sterben“ war ihr fünfter Band in der Serie und ist 2014 erschienen. Am Freitagabend war sie nun zu Gast im Springer Hagebaumarkt und hatte „Mordsweiber“ im Gepäck.

Autor:

VON REINHOLD KRAUSE
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt