weather-image
25°
32-Jähriger wegen mehrerer Straftaten vor Gericht / Verhandlung unterbrochen

Drogen, Betrug und Veruntreuung

SPRINGE. Zahlreiche Drogengeschäfte, Betrug, Veruntreuung: Ein 32-jähriger Springer musste sich gestern vor dem Amtsgericht Springe wegen diverser Straftaten verantworten. Weil aber nicht geklärt werden konnte, ob sich einer der Zeugen auf sein Zeugnisverweigerungsrecht berufen kann, musste die Verhandlung vorerst ausgesetzt werden.

270_0900_7575_amtsgerichtInnen2_ric.jpg

Autor:

von sandra Hermes


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt