weather-image
20°

Dritte Runde vor Gericht

Springe. Der Kampf um die Kita Rote Schule wird immer mehr zur juristischen Schlacht: Die St.-Petrus-Gemeinde zerrt die Stadt erneut vors Verwaltungsgericht Hannover. Grund: Im Rathaus erwägt man, einen anderen Träger mit dem Übergangsbetrieb ab 1. August zu betrauen. Gleichzeitig kritisiert die Kirche, dass Konkurrent Klax und die Stadt den gleichen Anwalt haben.

270_008_7076500_prio_IMG_2532.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt