weather-image
35°

Diskussion: Bürger sollen sich an Stadtgestaltung beteiligen

SPRINGE. „Wie kann eine Stadt gemeinsam mit ihren Bürgern gestaltet werden?“: Bei einer Podiumsdiskussion über dieses Thema haben auf Einladung des Nachbarschaftsladen Doppelpunkt Wissenschaftler, Politiker und Praktiker gesprochen. Viele Zuhörer diskutierten mit.

Yannik Sowa (von links), Bürgermeister Christian Springfeld, Constantin Alexander, Martin Heinrich, Friederike Hoffmann und Claudia Koch diskutieren über Stadtgestaltung. Foto: Brinkmann-thies

Autor:

Anne Brinkmann-Thies


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt