×
Polizei und Kontrolleure durchsuchen Springer Ladengeschäft / Funde aus der Region werden untersucht

Dioxin-Skandal: Jetzt ermitteln gleich mehrere Behörden

Springe (ric). Nach den Recherchen der Neuen Deister-Zeitung im Fall dioxinverdächtiger Eier ermitteln jetzt mehrere Behörden. Erstes Ergebnis: In der Region wurden nach Bekanntwerden des Springer Falles weitere Eier gefunden, die von dem gesperrten Betrieb im Kreis Cloppenburg in den Handel gelangten.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt