×
Offenbar nur noch ein Verdachtsfall in der Region / Heimische Landwirte bauen Tiernahrung selbst an

Dioxin-Futter: Betriebe in Springe nicht betroffen

Springe (mf). Der Dioxin-Skandal in der Landwirtschaft – bislang ist Springe davon verschont geblieben. Von den rund tausend in Niedersachsen stillgelegten Betrieben befinden sich nur drei in der Region Hannover und davon wiederum keiner am Deister, wie Regionssprecher Klaus Abelmann gestern auf Anfrage deutlich machte.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt