weather-image
14°
Amrei Klawier ist Springes erste Jugendbürgermeisterin / „Für 14- bis 18-Jährige ist hier zu wenig los“

Die Vegetarierin, die zupacken und motivieren kann

Springe (mari). Zwei Frauen haben in diesem Jahr versucht, als erste Bürgermeisterin Springes in die Stadtgeschichte einzugehen. Was Silvia Jünke (SPD) und Elke Thielmann-Dittert (Grüne) verwehrt blieb, hat Amrei Klawier aus Eldagsen vor wenigen Tagen im Kleinen geschafft: Die 16-Jährige ist als erste Jugendbürgermeisterin der Deisterstadt gewählt worden.

270_008_5101785_spr_klawier.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt