weather-image
17°

Die Taktik der Springer Polizei geht auf

SPRINGE. Die Verwaltungsmitarbeiter trugen es mit Fassung: Am Mittwoch hat die Stadt im Traditionsderby erneut gegen die Springer Polizei verloren – dabei war der Sieg in greifbarer Nähe: Noch zur Halbzeit sah es gut aus für die Verwaltung – dank Philipp Strohecker und Nils Polepil ging die Stadt mit 2:0 in Führung.

Glückliche Sieger: Die Polizei (in schwarzen Trikots) verteidigt erneut ihren Titel beim Spiel gegen die Stadtverwaltung. Die Verwaltungs-Mannschaft hat das Fußballmatch erst zweimal gewonnen, das letzte Mal überraschend 2017. FOTO: HELMBRECHT
saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt