weather-image
17°
Warum ist es eigentlich so schwierig, das Hallenbad finanziell zu sanieren? Eine Spurensuche

Die Suche nach dem Rettungsring

Springe. Das Hallenbad, so viel steht inzwischen fest, wird trotz wiederholt auftauchender Schreckensszenarien erst mal nicht geschlossen. Damit sind aber auch die ursprünglich angepeilten hohen Einsparungen vom Tisch; die Stadt pumpt weiter mehrere hunderttausend Euro im Jahr ins Bad. Warum ist es für Stadt und Politik eigentlich so schwierig, bei diesem Thema voranzukommen? Eine Spurensuche.

270_008_7070047_hallenbad52.jpg

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt