weather-image
23°

„Die Probleme werden jeden Tag größer“

Springe. Der Streit um die Rote Schule spitzt sich zu. „Die Probleme werden jeden Tag größer“, sagt Vize-Bürgermeister Gerd-Dieter Walter. Bei der Stadt häufen sich Eltern-Beschwerden – denn es ist nicht nur offen, wie es ab August mit der Kita weitergeht. Auch der neue Ganztagsbetrieb an der Grundschule Hinter der Burg hängt in der Luft. Die Stadt könnte am Ende gar selbst als Kita-Betreiber auftreten.

270_008_7025975_rote_schule3_prio1a.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt