×
Jetzt die neue E-Paper-App kostenlos herunterladen: Neue Optik, mehr Funktionen

Die neue E-Paper-App für Tablet und Smartphone optimiert

Lesen Sie doch mal rein: Die neue NDZ-E-Paper-App für iOS und Android ist jetzt verfügbar. Wer die Vorgängerversion bereits installiert hat, bekommt die neue Version direkt per Aktualisierung auf sein mobiles Gerät. Aber auch neue Nutzer sollten die Anwendung testen: Denn mit ihr ist das NDZ-E-Paper nun auch optimiert für Smartphones und Tablets.

Das bedeutet: Sie bekommen Ihre Heimatzeitung, so wie Sie sie kennen – immer aktuell und immer dabei. Egal, ob über die App oder am PC, Ihr E-Paper passt sich Ihren Bedürfnissen an. Ab jetzt steht die neue E-Paper-App in den Stores zur Verfügung. Wer eine entsprechende Einstellung vorgenommen hat, wird automatisch über das Update informiert. Wir haben mit Entwickler Bernd Böker von Medien 31, einem Tochterunternehmen der Neuen Deister-Zeitung, gesprochen, um uns erklären zu lassen, was neu ist an der NDZ-E-Paper-App.

Herr Böker, Sie und Ihr Team haben unsere neue E-Paper-App programmiert. Welche Neuerung begeistert Sie persönlich am meisten?

Bernd Böker: Ich bin großer Fan der Tageszeitung und lese sie täglich – neben der lokalen Tageszeitung meistens auch noch immer eine überregionale. Da ich viel unterwegs bin, nutze ich gerne das Tablet und kann ganz bequem mehrere Zeitungstitel verfolgen. Das ging auch mit der bisherigen E-Paper-App der NDZ ganz gut, allerdings fehlte mir eine für das Tablet optimierte Darstellung der Nachrichten.

Das haben wir mit der neuen Version geändert. Jetzt gibt es eine Übersicht über alle lokalen Themen, die ich mit gewohnten Gesten bedienen kann und habe damit immer alle Informationen im Blick. Natürlich gibt es wie bisher auch die Darstellung der Zeitungsseiten, so wie wir sie von der gedruckten Zeitung her kennen. So finde ich alle Themen an gewohnter Stelle wieder und muss mich nicht erst neu orientieren.

Und was hat sich sonst noch verändert?

Es gibt eine ganze Reihe neuer Funktionen, allen voran die Volltextsuche. Ich kann rückwirkend in allen verfügbaren Ausgaben der Tageszeitung nach Begriffen suchen und mir diese anzeigen lassen. Daneben gibt es eine Merkfunktion, über die ich die Artikel in einer Favoritenliste speichern kann.

Oder die Funktion zum Ausblenden bestimmter Themenbereiche. Wenn mich zum Beispiel die Themen aus einer bestimmten Region nicht interessieren, blende ich die Inhalte über die Einstellungen in meinem Profil aus und bekomme dann die Artikel auch nicht mehr angezeigt. Und selbstverständlich haben wir die Optik überarbeitet, die App ist viel moderner geworden.

Muss ich ständig online sein, um die App zu nutzen?

Nein, das ist nicht erforderlich. Wenn ich mir zu Hause in meinem WLAN die aktuelle Ausgabe auf das Tablet lade, kann ich ganz bequem ohne Netzverbindung unterwegs lesen.
Die einzige Funktion, die eine Netzverbindung benötigt, ist die Volltextsuche, da diese immer in allen verfügbaren Zeitungsausgaben sucht und nicht nur in den auf dem Gerät gespeicherten Ausgaben.

Information

Das sind die neuen Funktionen:

  • Optimierte Darstellung für Smartphone und Tablet
  • Übersicht lokaler Themen per Gesten-Steuerung
  • Darstellung von Zeitungsseiten und Einzelartikeln
  • Volltextsuche über alle verfügbaren Ausgaben
  • Merkfunktion (Artikel in Favoritenliste ablegen)
  • Individualisierbar: Aus- und Einblenden von Themenbereichen
  • Moderne Optik und intuitive Handhabung
  • Offline Lesen
  • Verfügbar ab 24 Uhr



Brauche ich denn erst mal einen dreitägigen Crashkursus, um die Bedienung der neuen App zu verstehen?

(lacht) Dann hätten wir etwas falsch gemacht und sollten uns einen neuen Beruf suchen. Nein, ein Kurs ist nicht nötig, die Funktionen der App sind fast alle selbsterklärend, und was man nicht sofort versteht, kann man immer ausprobieren. Wir wissen aber auch, dass gerade bei neuen Funktionen nicht immer alles auf einen Blick zu erkennen ist. Deswegen gibt es beim ersten Start der App eine Soforthilfe, die Symbole erklärt und auf die neuen Funktionen hinweist. Wer sich das durchliest, wird sofort eingeführt.

An wen wende ich mich, wenn ich Hilfe brauche?

Wer dann tatsächlich doch einmal Hilfe braucht, kann sich vertrauensvoll an die Mitarbeiter der NDZ wenden.




Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt