×
Märkte in Alvesrode und Eldagsen

Die kulinarischen Geheimnisse der Kürbisse gelüftet

Eldagsen/Alesrode (ram /vob). Rund um den Kürbis drehte sich am Wochenende alles an der Langen Straße in Eldagsen. Vom hellen Gelb bis zum dunklen Orange leuchtete das frühgeschichtliche Gemüse in seiner umfangreichen Artenvielfalt von den Höfen Sievers und Katz. Während sich Katz mit seinem ersten „Kürbis- und Bauernmarkt“ am Sonnabend und Sonntag in erster Linie auf den Verkauf seiner traditionellen Kürbisse und Kürbisprodukte beschränkte, ging es bei Sievers‘ vierten „Kürbis-, Kunst- und Kinderkram“ an beiden Tagen rege und abwechslungsreich – gleich eines altertümlichen Marktplatzes – zu: Hunderte Besucher aus Eldagsen und der umliegenden Umgebung bestaunten unter anderem das heiße Eisen von Dorfschmied Carl-Heinz Brütt, die Fingerfertigkeiten des Korbmachers Heinrich Edeler aus Exten und die Exponate zahlreicher regionaler Kunsthandwerker. Inmitten der Menge sorgten Clowns und Akrobaten für viel Spaß.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt