×
Beim Fuchsbau-Festival treffen an diesem Wochenende 100 Künstler aufeinander

Die große Freiheit in Wederade

Eldagsen. Es geht um urbane Kunst – mitten auf dem platten Land; da, wo sich normalerweise Fuchs und Hase „Gute Nacht“ sagen. Das Fuchsbau-Festival, das heute auf dem Rittergut Wederade bei Eldagsen beginnt, will Gegensätze vereinen. Auf dem dreitägigen Programm stehen 100 Künstler mit 50 Acts.

marita

Autor

Marita Scheffler Redakteurin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt