weather-image
30°
Das Otto-Hahn-Gymnasium engagiert sich für Flüchtlinge

Die größte Hilfsorganisation der Stadt

Springe. Eigentlich ist es nur konsequent, was sie tun: Das Otto-Hahn-Gymnasium trägt den Titel „Schule ohne Rassismus“. Und das, sagt Leiterin Kerstin Prietzel, „können wir uns nicht über die Tür hängen und dann nicht ernst nehmen“. Also engagiert sich das OHG für Flüchtlinge. Mit Benefizveranstaltungen, mit Aktionstagen, Kooperationen, Hilfsgütersammlungen, Sprachkursen.

270_008_7725819_ohg.jpg

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt