weather-image
19°
Lebenshilfe Springe bezieht ihr neues Wohnheim / Mehr als zwei Millionen Euro investiert

„Die Gefühle fahren heute Achterbahn“

Springe (mari). Spürbar aufgeregt begleiten Susanne und Jürgen Koch ihre Tochter in die neue WG. „Die Gefühle fahren heute Achterbahn“, gesteht der Vater. Er habe noch gar nicht realisiert, dass er gleich wegfahre und Lotte einfach dalasse. Der 55-Jährige schluckt – und lacht im selben Moment: „Selbst ein gesundes Kind lässt man ja nur schwer ziehen.“

270_008_4980159_spr_lebensh1.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt