×
Statistik mit erstaunlichen Ergebnissen

Die dicken Kinder wohnen sechs Kilometer entfernt

Springe/Region (ric). Es ist ein langes Wort, hinter dem sich eine unbequeme Wahrheit verbirgt: Eine gerade veröffentlichte Krankenhausdiagnosestatistik weist nach, dass Kinder aus strukturschwachen Gegenden häufiger in Kliniken behandelt werden müssen, als wenn sie in Regionen mit günstigeren wirtschaftlichen und sozialen Voraussetzungen aufwachsen. Springe liegt dabei als Teil der Region Hannover leicht unter dem Durchschnitt.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt