×
EHEC: Supermärkte ziehen Gurken aus dem Verkehr / Krankenhaus und Blutspendedienst gelassen

Die Angst vor dem grünen Gemüse

Springe (col/zett). Ein leckerer Gurkensalat – was vielen Springern sonst Freude bereitet, ist momentan für sie eher ein rotes Tuch. Der Grund: die Angst vor dem EHEC-Erreger. In heimischen Restaurants und Supermärkten findet das grüne Gemüse kaum noch Abnehmer. Im Krankenhaus und beim Blutspendedienst herrscht Gelassenheit.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt