×
... und andere kuriose Geschichten aus den Wahlbezirken / Grüne: 18 Prozent Erststimme in Altenhagen

Die Abweichler von Eldagsen

Springe (zett). Kohlenberg siegt, Heim verliert, die SPD holt immerhin die Zweitstimmen-Wertung im Stadtgebiet. Das ist die Springer Geschichte der Landtagswahl 2013. Aber sie beantwortet nicht alle Fragen: Wie wurde Alferde zur Piraten-Hochburg? Wie viele Fans hat die Rentnerpartei „Bündnis 21“ in der Stadt? Und wo wohnen eigentlich die Abweichler von Eldagsen? Ein Ausflug ganz tief in die Welt der Statistik.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt