×
Springer Amtsgericht zieht Bilanz / Betreuungsfälle werden komplexer

Deutlich weniger Strafverfahren

Im Springer Amtsgericht wird gestritten, angeklagt und verteidigt –und zwar immer weniger. Die Zahl der Zivil- und Strafverfahren sinkt. Wurden 2013 470 Zivilprozesse in geführt, waren es 2015 nur noch 444. Auch die Strafverfahren nehmen ab. 2013 wurden 252 Straftaten behandelt, 2015 gab es nur 186 Prozesse.

Autor:

von saskia helmbrecht
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt