weather-image
22°

Der Werbering stellt Forderungen an Stadt und Politik

SPRINGE. Eine Innenstadt als Visitenkarte für die Stadt Springe – das fordert der Werbe- und Informationsring. Das hat der Vorstand der Händlergemeinschaft bei der jüngsten Jahresversammlung deutlich gemacht. Der Vorsitzende Wilko Struckmann stellte den Mitgliedern eine Reihe von möglichen Verbesserungsvorschlägen vor.

Thomas Kritscher (v.l.), Alexander Trepka, Wilko Struckmann und Stefan Rust bilden den neuen Vorstand. Foto: Ackermann
juliett

Autor

Juliet Ackermann Volontärin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt