×
96-Idol Jörg Sievers wohnt mit seiner Familie in Lüdersen – und fühlt sich richtig wohl

Der Privat-Torwart

Lüdersen. Jörg Sievers hatte die Orientierung verloren. Es war das Jahr 2011, und der Torwart-Trainer von Hannover 96 suchte mit seiner Frau ein Haus. Über Bad Münder war die Familie mit dem Makler schließlich an Lüdersen herangefahren. „Ich wusste nach einer Weile nicht mehr, wo genau ich bin“, sagt Sievers heute und lacht. Zurück im Auto macht Sievers das Navigationsgerät an: „Ich gebe unsere Heimatadresse in Hannover ein und dann steht da: 13,5 Kilometer.“ Kann nicht sein, denkt er: „Eigentlich kennst du doch hier alles.“

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt