×

Der Präsident schwitzt

Völksen. Eigentlich darf er sich ja nicht beschweren: Wer eine Sommerreise plant, der muss eben auch mal mit Sommerhitze und Gewittern rechnen. Um 13 Uhr ist Hauke Jagau am Maschsee in Hannover losgefahren, im Schlepptau bis zu 25 wechselnde Kommunalpolitiker und Bürger. Jetzt steht er hier vor der Firmenzentrale von Paulmann Licht. Den Helm in der Hand, Schweiß auf der Stirn. Und den Blick sorgenvoll gen Himmel gerichtet. Es donnert.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt