weather-image
25°

Der neue „Calenberger Landsommer“ ist da

SPRINGE. „Frolleins, Lehrerinnen und Bürgerfrauen“ – unter diesem Titel bietet der Calenberger Landsommer in diesem Jahr eine neue Entdecker-Route an. Bei einem Spaziergang durch Springe führt Gästeführerin Gudrun Fischer-Seidel die Teilnehmer zu Orten, an denen Frauen berühmter Männer wirkten.

„Der Erfolg gibt uns recht“: Constanze Kanz (links) und Gudrun Kreier stellen den neuen „Calenberger Landsommer“ vor. Foto: Krause

Autor:

Reinhold Krause


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt