weather-image
16°
Wie sich ein Wildschwein in das Dorf verlief – und dort zum Liebling der Kinder wurde

Der neue borstige Freund der Familie

Völksen (ric). „Solche Geschichten gibt es doch sonst nur im Fernsehen“, meint die Mutter von Elina und Malena. Doch diese Geschichte braucht kein Drehbuch: Sie ist einfach so passiert. Auf dem Hof der Familie Behrens wohnt seit gestern ein wilder Untermieter.

270_008_5737583_frischlinge4.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt