×
Ein schwer kranker Arbeitsloser prellt Firmen und Kunden um mehrere tausend Euro

Der große Holz-Betrug

Springe. Plötzlich weht ein Hauch Konsumkritik durch den Gerichtssaal. „Wir leben in einer Gesellschaft“, sinniert der Verteidiger, „in der alle immer alles billiger wollen“. Für seinen Mandanten wurde dieser Wunsch zum Geschäftsmodell: Der arbeitslose Springer prellte Firmen und Privatleute um mehrere tausend Euro – indem er sie in Holzgeschäfte verwickelte, die nie zustande kamen.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt