×
Pastor Fröhlich lehnt Ganztagskonzept vehement ab – trotzdem soll es im kommenden Jahr starten

„Das würde ich meinen Kindern nicht zumuten“

Springe/Bennigsen. Mit den Stimmen von CDU und Grünen hat der Jugendhilfeausschuss gestern Abend das neue Ganztagskonzept der Stadt durchgewunken – und einen Aufnahmestopp für den Hort Rote Schule abgesegnet. Endgültig sollen die Neuerungen bis Ende des Jahres im Rat beschlossen werden. Im Sommer könnte dann ein erweitertes Betreuungsangebot in Bennigsen und am Ebersberg starten.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt