weather-image
23°

Das Waschbär-Problem im Saupark

SPRINGE/ALVESRODE. Es wird eng im heimischen Wald: Neu eingewanderte Wildarten kommen zu wachsenden heimischen Tieren dazu. Und während manche Arten so immer mehr werden, gibt es bei anderen Sorgen um den Erhalt.

Wie hier im Wisentgehege ist er gern gesehen, in freier Wildbahn verursacht der Waschbär jedoch Probleme. FOTO: ARCHIV

Autor:

Joshua Wilkening


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt