×
B 217 über Nacht gesperrt: Teilweise chaotische Verhältnisse – und keine richtige Umleitung

„Das war eine Operation am offenen Herzen“

Springe (ric). Plötzlich war Schluss auf der Bundesstraße 217: In der Nacht zu gestern mussten Auto- und Lastwagenfahrer auf ihnen unbekannte Nebenwege ausweichen und durch die Gegend irren. Kurzfristig wurde – für mehr Verkehrssicherheit – die Hauptader zwischen Hannover und dem Weserbergland in beide Richtungen für mehrere Stunden voll gesperrt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt