×
Der neue Unfall-Atlas des Landes warnt auch vor mehreren heimischen Strecken

Das sind Springes gefährlichste Straßen

Springe (zett). Ganz oben steht ganz eindeutig die B 3: Rund um den Abzweig Gestorf verunglückten in den vergangenen Jahren immer wieder Autofahrer. Doch im neuen Gefahrenatlas von Land und Verkehrswacht tauchen noch mehr gefährliche Straßen im Stadtgebiet auf. Das Internetprojekt ist Teil der Verkehrssicherheitsinitiative 2020, mit der die Anzahl der Verkehrstoten und Schwerverletzten in den kommenden sieben Jahren um ein Drittel gesenkt werden soll.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt