×

Danziger Straße in Springe wird gesperrt

SPRINGE. Im Zuge von Kanal-TV-Befahrungen im Einmündungsbereich der Danziger Straße in die Harmsmühlenstraße wurden im direkten Anschlussbereich eines Mischwasserkanals in ein Schachtbauwerk starke Schäden in Form von Rohrbrüchen festgestellt.

Ab Mittwoch, 10. März, soll mit den Arbeiten zur Beseitigung der Schäden begonnen werden, teilt die Stadt mit. Da der Kontrollschacht direkt in der Straßenmitte liegt, können die Bauarbeiten nicht unter halbseitiger Sperrung durchgeführt werden. In Absprache mit der Verkehrsbehörde der Stadt Springe wurde daher eine Vollsperrung der Danziger Straße im betroffenen Bereich angeordnet. Die Danziger Straße ist wie gewohnt von der Oppelner Straße, Kösliner Straße und Memeler Straße zugänglich und alle anliegenden Grundstücke sind erreichbar.

Die Stadtentwässerung Springe rechnet mit einer Bauzeit von einer Woche. Auf Grund der Corona-Pandemie, durch Witterungseinflüsse, den anstehenden Bodenverhältnissen und weiteren Anlagen im Erdreich (Gas-, Wasser-, Strom- und Telekommunikationsleitungen) kann es jedoch zu Verzögerungen kommen. Die Stadtentwässerung Springe sei bemüht, Einschränkungen auf das absolut notwendige Maß zu beschränken.

 




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt