weather-image
24°

Dank ihnen lernen viele Kinder Deutsch - auch ohne Kitaplatz

SPRINGE. Lücke erkannt – Lücke gebannt: Der Kinderschutzbund in Springe kümmert sich um künftige Grundschüler, deren Familien neu in Springe angekommen sind – und die bis zur Einschulung deshalb noch keinen Kindergartenplatz haben.

Eberhard Brezski (oben, von links), Britta Lehnhardt, Kerstin Liebelt. Zweite Reihe von oben: Regina Kast, Roswitha Prüssing. Darunter: Basema Albakria, Ranja Mardenli. Vorne links: Sylvie Müller. FOTO: MISCHER
Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt