weather-image
17°
Feuer in Altenhagen I beschäftigt Experten / Brand nach 27 Stunden endgültig gelöscht

„Da konnten wir nur noch beten“

Altenhagen I (ric). Am Tag eins nach dem verheerenden Wohnhausbrand in Altenhagen I laufen noch immer die Arbeiten. Erst am Mittwoch können Sachverständige und Kriminalpolizisten die frühere Gaststätte an der Spiegelbergerstraße betreten und nach der Unglücksursache forschen.

Nur noch ein dünnes Gerüst: Das Dach der früheren Gaststätte ist größtenteils zerstört worden, zur Hofseite im Hintergrund waren


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt