weather-image

:D - Zu Gast beim Lachyoga

SPRINGE. Es macht nicht nur glücklich, sondern auch gesund, ist kostenlos und überall möglich – doch um in Lachen auszubrechen, braucht es Gründe. Zumindest lautet so eine weit verbreitete Annahme. „Fake it until you make it“, „tu so als ob, bis es echt wird“, lautet dagegen das Credo von Tina Rode.

Lachen ist gesund und macht schön: Tina Rode (links) und NDZ-Volontärin Juliet Ackermann reiben sich mit Lachcreme ein. Foto: PR
juliett

Autor

Juliet Ackermann Volontärin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt