×

Coronavirus: Das sagen Einzelhändler, Apotheker und Ärzte

SPRINGE. Die Sorge in Sachen Coronavirus ist offenbar auch in Springe angekommen. In einigen Drogerie- und Supermärkten standen Kunden in den vergangen Tagen vor leeren Regalbrettern – obwohl es vor Ort bislang gar keine bestätigten Erkrankungen gibt. Die heimischen Ärzte und Apotheker warnen vor einer Panikmache.

Autor:

Saskia Helmbrecht und Juliet Ackermann
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt