×

Coronafälle: Deutlicher Anstieg in Springe

Von acht auf elf - die Zahl der bestätigten Coronafälle in Springe ist am Dienstag deutlich gestiegen.

Die Region Hannover hat nach am späten Nachmittag präsentierten Zahlen aktuell insgesamt 428 Menschen registriert, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Zum gegenwärtigen Stand sind zu rund 54 Prozent Männer betroffen, zu rund 46 Prozent Frauen.  Derzeit befinden sich in der Region Hannover 76 Corona-Patienten in Krankenhäusern, 19 davon befinden sich auf der Intensivstation

Die Verteilung nach Alter: 

bis 14 Jahre: 12 Fälle

15 bis 34 Jahre: 111 Fälle

35 bis 49 Jahre: 128 Fälle

50 bis 59 Jahre: 99 Fälle

Über 60 Jahre: 78 Fälle.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt