weather-image
20°
Verein kippt Geschlechtertrennung durch Satzungsänderung / Reform nötig zum Erhalt

Concordia: Auch die Frauen dürfen mitsingen

Gestorf (cnb). Eine raue Zeit liegt hinter den Sängern des Männergesangvereins Concordia aus Gestorf. Querelen um den inzwischen wieder verpflichteten Chorleiter Detlef Nietsch und eine fehlende Führungsspitze erschwerten den Fortbestand des Vereins in den vergangenen Monaten – Sorgen, die jetzt der Vergangenheit angehören. Mit weiblicher Unterstützung und neuem Namen startet der Verein eine neue Ära.

270_008_5905333_Concordia2.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt