×
Pädagoge soll zwei minderjährigen Schülerinnen per Internet anzügliche Nachrichten geschickt haben

Chat-Vorwürfe: OHG-Lehrer suspendiert

Springe (zett). Ein Lehrer des Otto-Hahn-Gymnasiums steht im Verdacht, zwei minderjährige Schülerinnen im Internet sexuell belästigt zu haben. Der Pädagoge ist seit dem 2. Februar vom Schuldienst suspendiert, bei der Staatsanwaltschaft in Hannover ist inzwischen eine Strafanzeige eingegangen.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt