weather-image
17°

CDU: Brücke Wallstraße ist unverzichtbar

Eldagsen. „Dagegen werden wir uns vehement wehren. Das geht gar nicht!“: Die CDU Eldagsen will mit allen Kräften verhindern, dass die marode Brücke in der Wallstraße gesperrt und abgerissen wird. Wenn das Bauwerk im jetzigen Zustand nicht stehen bleiben könne, müsse es saniert oder komplett erneuert werden. „Da führt kein Weg dran vorbei“, stellt Ortsbürgermeister Ralf Burmeister (CDU) klar.

270_008_7030531_bruecke_wallstrasse_3.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt