weather-image
11°

Busse werden ab Montag in Springe umgeleitet

SPRINGE. Am Montag, 3. September, startet die zweite Bauphase für das Fernwärmenetz in Springe. Diese soll bis voraussichtlich Ende April 2019 dauern. Dafür wird die Ellernstraße gesperrt - was auch den Busverkehr betrifft.

Foto: Archiv/Helmbrecht

Die Regiobus-Linie 301 wird daher in diesem Zeitraum im Stadtgebiet Springe umgeleitet und kann die Haltestellen Rosenstraße und Ellernstraße nicht bedienen. Fahrgäste werden gebeten, während der Bauarbeiten ersatzweise die Haltestellen Fünfhausenstraße oder Mühlenweg zu nutzen. Die Linie 301 fährt zunächst den regulären Weg vom Bahnhof über die Straße „Hinter der Burg“ zur Fünfhausenstraße, dann geht’s weiter über die Bahnschienen zur Straße Am Kalkwerk und über die Adolf-Reichwein-Straße zum Schulzentrum Nord. Am "Kurzen Ging" weicht die Linie dann ab, fährt hinunter zum Deisterpfortenweg und über die Bahnschienen zur Heinrich-Göbel-Straße und zum Oberntor.

Die Fünfhausenstraße wird dafür wieder offen sein: Die Regiobus-Linien 320, 381, 382, 383 und 385 können daher nach dem Abschluss der ersten Bauphase ab Montag, 3. September, wieder nach dem normalen Fahrplan fahren.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt