×
Behindertenbeauftragte zeigt Senioren, wie sie trotz Rollstuhl oder Rollator die Öffis benutzen können

Busfahren mit Geling-Garantie

Springe. Mit dem Bus fahren, obwohl man auf einen Rollator oder Rollstuhl angewiesen ist? „Das traue ich mich nicht!“, hört die Behindertenbeauftragte der Region, Renate Conrad, immer wieder. Vor allem Senioren haben Angst, „dass mich der Busfahrer übersieht und ich dann in der Tür eingeklemmt werde“.

Autor:

VON MARITA SCHEFFLER


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt