weather-image
17°
Modellkommunen ziehen Bilanz / Bürgermeister will Einführung erneut mit Springer Politik diskutieren

Bürgerstreifen sollen für Ordnung sorgen

Springe (zett). Seit zwei Jahren sorgen sie in acht niedersächsischen Städten für Ordnung: freiwillige Bürgerstreifen. Bürgermeister Jörg-Roger Hische informierte sich gemeinsam mit 55 weiteren Kommunalvertretern in Hannover über die Bilanz des Projektes – und will es auch in Springe wieder auf den Tisch bringen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt