Bürgermeister droht mit Kommunalaufsicht

SPRINGE. Vor der ersten Sitzung des neu gewählten Rats am Donnerstagabend verschärft sich die Auseinandersetzung um den Umgang mit der Neuauszählung der Stimmen.

Im Rathaus stößt ein Vorschlag zur Neuauszählung der Stimmen auf Widerstand: Foto: Archiv
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt