weather-image
Größtes Projekt der Stadtsanierung ist offiziell abgeschlossen / Markt zieht Mittwoch auf neuen Platz

Bratwurst statt alter Knochen

Eldagsen. Die 300 ist offenbar eine entscheidende Zahl der Stadtsanierung: Erst schockte die Eldagser die Nachricht von 300 Skeletten, die unter dem Marktplatz ruhten und die Zeit- und Finanzpläne gehörig durcheinander brachten. Gestern Abend allerdings ging es um 300 Bratwürstchen, die der Ortsrat spendierte – für die Geduld der Einwohner. Die Baumaßnahme ist jetzt offiziell beendet.

270_008_6775684_marktplatz_eldagsen2.jpg

Autor:

Markus Richter UND CHRISTIAN ZETT


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt