×
Nur 700 Besucher bei „Rock am Deister“, dabei hätte das Festival wesentlich mehr Besucher verdient

„Bock auf Rock“ – auch wenn’s noch so regnet

Völksen (hzs/luc). Es hätte so ein heißes Festival werden können – wenn das Wetter mitgespielt hätte. Nur 700 Fans kamen am nasskalten Wochenende zur zweiten Auflage von „Rock am Deister“. Dabei hatten die Organisatoren im Vorfeld auf mindestens 1000 Besucher gehofft, um die Kosten decken zu können. Die Auswahl der Bands erwies sich dagegen als erstklassig.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt