×

Blutspendedienst bietet wieder Antikörpertests – Vorräte werden knapp

SPRINGE. Die Resonanz im Frühjahr war groß: Das Angebot, gespendetes Blut auf Covid-19-Antikörper zu untersuchen, hat etliche Blutspender zu den Terminen des DRK-Blutspendediensts NSTOB (Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Oldenburg und Bremen) gelockt. Die Aktion wird jetzt wiederholt – auch weil die Vorräte an Blutkonserven knapp werden.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite
Anzeige

Passend zum Weltblutspendetag am Dienstag, 14. Juni, bietet der NSTOB von Montag, 13. Juni, bis Sonntag, 10. Juli, wieder allen Spendern kostenlose Antikörpertests an – das Ergebnis kann über den digitalen Spenderservice (www.spenderservice.net) oder die Blutspende-App des DRK-Blutspendedienstes abgerufen werden.

Die Auswertung der Proben für die Antikörpertests war im Frühjahr aufwendig gewesen, weil eine Maschine nicht funktionierte wie gewünscht – Mitarbeiter aus allen Abteilungen mussten helfen, die Röhrchen zu öffnen. Jetzt hat das DRK eine Lösung gefunden, die Verarbeitung der Proben zu automatisieren, „sonst hätten wir es nicht anbieten können“, sagt Markus Baulke, der Sprecher des Blutspendediensts. Er hofft, dadurch möglichst viele Menschen für eine Blutspende zu gewinnen. Denn: „Wir blicken mit großer Sorge auf die Blutversorgung in den kommenden Monaten“.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie, Ferien, Feiertage sowie ein hohes Reiseaufkommen würden seit Wochen für eine rückläufige Spendebereitschaft und mittlerweile für eine bundesweit „extrem kritische Versorgungslage“ sorgen.

Blutspendetermine sind unter www.blutspende-leben.de einsehbar. In Springe ist der einzige Termin im Aktionszeitraum am Mittwoch, 22. Juni, in Völksen.

Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt