×
Millionenschaden durch fahrlässige Brandstiftung / 120 Feuerwehrleute im Einsatz

Bisonhalle geht in Flammen auf

Springe (mari/mf). Ein verheerendes Feuer hat gestern Mittag die Bisonhalle in Springe vernichtet. Die 1977 erbaute Sportstätte brannte bis auf die Grundpfeiler nieder. Erste Schätzungen gehen von einem Schaden in Höhe von mindestens 1,5 Millionen Euro aus.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt