weather-image
19°

Bis zu 200 Lkw am Tag durch Bennigsen

Bennigsen/Eldagsen. Heute beginnt die Rübenkampagne – und das bedeutet für zahlreiche Anwohner der Anlieferstrecken stärkere Belastungen. Allein durch Bennigsen rollen bis zu 200 volle und leere Rübenlaster pro Tag – und das monatelang. Das Unternehmen Nordzucker, das die zentrale Zuckerfabrik in Nordstemmen betreibt, verspricht den maximal vertretbaren Lärmschutz: So sollen die Lkw aus dem Bereich Barsinghausen und Weetzen zumindest am Sonntag Bennigsen umfahren.

270_008_7425210_131022_mkp_nor_1493.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt