weather-image
15°

Bewährungsstrafen im Bennigser Osterfeuer-Prozess

BENNIGSEN/HANNOVER. Befreites Aufatmen bei den zwei Angeklagten und ihren Angehörigen, als Vorsitzender Richter Stefan Lücke am Dienstagnachmittag das Urteil der 1. Großen Jugendkammer des Landgerichts Hannover im Osterfeuer-Prozess verkündete.

Landgericht Hannover

Autor:

Axel Sturm


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt